Skip to main content

Der Prophet


Published 1994


Khalil Gibran - Der Prophet


Kleine Biographie ...

Khalil Gibran, geb.1883 im Libanon; Schriftsteller und Maler und weltberühmt durch sein Werk: "der Prophet".

1895 wanderte er mit seiner Familie in die USA ( Boston ) aus, wo er sich schon während seiner Schulzeit mit Dichtung und Malerei beschäftigte. Im jungen Alter von 15 Jahren erhielt er Aufträge Bücher zu schreiben, wurde dann aber von seiner Familie an eine Eliteschule nach Beirut geschickt, da er in den USA ein Verhältnis mit einer 30 Jahre älteren Frau angefangen hatte :-))

Frauen spielten in seinem Leben überhaupt eine große Rolle, obwohl er niemals heiratete. Mit Mary Haskell, seine Förderin und Freundin verband ihn die Liebe zur Dichtung; berühmt auch seine zwanzigjährige Freundschaft mit May Ziadeh, der er persönlich nie begegnete sondern ihr seine Liebe in Briefwechseln schwor. Eine tiefe Seelenverwandtschaft, die körperlich nie ihre Erfüllung fand.

1923 erscheint sein berühmtestes Werk: Der Prophet

Khalil Gibran verfiel zunehmendst dem Alkohol, stellte aber seine letzten beiden Werke Die Götter der Erde und Der Wanderer noch fertig bevor er 1931 an Leberzirrhose starb. Hinterlassen hat er uns wundervolle Werke. ...

________________________________________________________________________________

Eure Kinder sind nicht eure Kinder.

Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.

Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,

Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.

Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,

Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.

Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen,

Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.

Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.

Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.

Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.

Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit, und Er spannt euch mit seiner Macht, damit Seine Pfeile schnell und weit fliegen.

Lasst euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;

Denn so wie er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.

________________________________________________________________________________

http://www.muepemue.de.vu/ => Copie/coller dans un autre lien
________________________________________________________________________________

Médiathèque de la BnL, Luxembourg Salle audiovisuelle. Cote: SC 868
1 cassette sonore (ca 60 min.) : stéréo, Dolby


Reviews

There are no reviews yet. Be the first one to write a review.
PEOPLE ALSO FOUND
Community Audio
by Michael H. Gloth
301
0
0
Community Audio
by Antoine de Saint-Exupéry
9,667
0
0
Community Audio
by Redaktion Radio Helsinki
75
0
0
Community Audio
by Don Miguel Ruiz
5,524
0
0
Community Audio
by Richard Bandler, John Grinder
792
0
0
Community Audio
by Khalil Gibran
725
0
0
Community Audio
by PublicAudio - VivaLibertad
202
1
0
Community Audio
by Albert Camus
2,999
1
0
Community Audio
by Paul Watzlawick
4,872
1
1
( 1 reviews )
Community Video
by frenzAZZERI
103
1
0